Betriebsratsarbeit erfolgreich händeln

3-Tage Intensiv-Seminar
oder
2-Tage Intensiv-Seminar

Als Vertreter des Betriebsrats stehen Sie oft zwischen den Fronten: Kolleginnen und Kollegen auf der einen, die Geschäftsleitung auf der anderen Seite. Umso wichtiger ist ein intaktes Zusammenspiel im Team.

In diesem Seminar erhalten Sie Werkzeuge für optimale Teamentwicklung und effektive Zusammenarbeit der einzelnen Teammitglieder. Sie reflektieren die aktuellen Herausforderungen und erarbeiten gemeinsam optimale Lösungsmöglichkeiten, um kurz-und langfristige Projekte zu bearbeiten, Prozesse anzukurbeln und Ziele zu erreichen.

 

Ihr Referent
Jean-Louis Wolf
Kommunikationstrainer

 

Inhalt

Die erste Orientierung nach der Wahl

  • Verhältnis von Arbeitspflichten zu Betriebsratsaufgaben
  • Verstehen von juristischen Texten
  • Kompetenz des Betriebsratsvorsitzenden
  • Arbeitsbefreiung und die (volle) Freistellung für die Betriebsratsarbeit
  • Behinderungs-, Benachteiligungs- und Begünstigungsverbot
  • Pflicht zur Geheimhaltung
  • Weiterbildung für den Betriebsrat

Die Geschäftsführung des Betriebsrats richtig organisieren

  • Die Aufgaben innerhalb des Betriebsrats verteilen
  • Die Geschäftsordnung
  • Kosten und Sachaufwand
  • Arbeitsmittel und Ausstattung des Betriebsratsbüros

Die Organisation der Zusammenarbeit mit:

  • Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • Schwerbehindertenvertretung
  • Wirtschaftsausschuss
  • Gesamtbetriebsrat und Gewerkschaften

Betriebsratssitzungen erfolgreich durchführen

  • Die Einladung und Tagesordnung
  • Ladung von Ersatzmitgliedern
  • Beschlüsse und Abstimmungen
  • Das Protokoll

Betriebsversammlungen erfolgreich gestalten

  • Einberufung und Themen
  • Teilnahmerecht an der Betriebsversammlung
  • Der interessante Tätigkeitsbericht

Unterschiedliche Gesprächsformen

  • Gespräch, Besprechung, Diskussion
  • Konferenz, Versammlung

Verhandlungsführung

  • Gute Vorbereitung, Vorgehensweise, Durchführung und Ergebnisse
  • Strategien festlegen – Ziele definieren – Was soll erreicht werden?

Verhandlungskonzepte für besondere Situationen

  • Betriebsänderung, Interessenausgleich, Sozialplan

Keine Einigung – was nun?

  • Das Einigungsstellenverfahren
  • Das Beschlussverfahren
  • Das Ordnungswidrigkeitsverfahren

Kommunikation und Konfliktfähigkeit bei der Betriebsratsarbeit

  • Das Gespräch als Schlüssel zum Erfolg
  • Umgang mit Killerphrasen
  • Bin ich ein guter Moderator und Redner?
  • Körpersprache: Ausdruck von Sicherheit und Kompetenz
  • Konflikte lösen

Umgang mit Kritik und Macht

  • Bewältigung von Stress und Überlastung
  • Umgang mit persönlichen Angriffen und unsachlicher Kritik

Öffentlichkeitsarbeit

  • Die Belegschaft informieren
  • Internetnutzung durch den Betriebsrat
  • Umgang mit Presse/Medien

Fallbeispiele aus der praktischen Betriebsratsarbeit

 

Seminar-Termin

 keine weiteren Angebote mehr in 2019
für das Jahr 2020 folgen in Kürze

 

Seminar-Zeiten

Beginn am ersten Tag: 9:30 Uhr
Ende am letzten Tag: 16:00 Uhr

 

Seminar-Ort

Raum Speyer, Hotel wird rechtzeitig bekanntgegeben

 

Seminar-Kosten

€ 970,- (brutto) bei 1 Teilnehmer, plus Übernachtung für dreitägig
€ 720,- (brutto) bei 1 Teilnehmer, plus Übernachtung für zweitägig

 

Fahrtkosten

Die Fahrtkosten sind vom Teilnehmer direkt mit dem Arbeitgeber abzurechnen. Es gelten die betriebsüblichen

Fahrtkostenregelungen.

Auskunft und Anmeldung

  • Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen.
  • Jeder Teilnehmer erhält eine schriftliche Anmeldebestätigung.
  • Bei Stornierung der Anmeldung gelten folgende Regelungen:

Bei Rücktritt bis 3 Wochen vor Seminarbeginn fallen keine Kosten an.
Bei Rücktritt bis eine Woche vor Seminarbeginn stellen wir 20 % der Teilnehmergebühr in Rechnung.
Bei kurzfristiger Absage innerhalb einer Woche sind 50% der Teilnehmergebühr zu zahlen.

Bei Nichtteilnahme ohne vorherige Absage ist die volle Teilnehmergebühr fällig.

Der Arbeitgeber ist zur Übernahme der Kosten nach dem BetrVG verpflichtet.

 

 

 

 

Anmeldung Betriebsräte SBV
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail